Die FV

Der Fakultätsvertretung (FV) kommen im Wesentlichen folgende Aufgaben zu:

  • Koordination der Studienvertretungen
  • Vertretung der Studierenden gegenüber dem Dekanat der Geisteswissenschaften
  • Verfügung über das Budget der FV

Im Konkreten kümmert sich die FV darum, dass der Beratungsbetrieb der ÖH innerhalb der Fakultät reibungslos abläuft und dass die Kommunikation zwischen den Studienvertretungen gut funktioniert. Sind zum Beispiel Studienplanänderungen innerhalb einer Studienrichtung absehbar, die auch unmittelbar Auswirkungen auf die Studienpläne anderer Studienrichtungen haben, so ist es Aufgabe der FV hier intervenierend bzw. koordinierend zu agieren und die betroffenen Studienrichtungen an einen Tisch zu holen, um ein gemeinsames Vorgehen zu gewährleisten. Ein weiteres Beispiel stellt der Kontakt mit dem Studiendekan/der Studiendekanin dar. Gerade zu Beginn des Semesters ist ein erhöhter Kommunikationsbedarf zwischen Studienvertretungen und Dekanat notwendig. So können wichtige organisatorische Informationen leichter und direkter an Studierende weitergegeben und die Beratungsarbeit der ÖH wesentlich verbessert werden. Darüber hinaus hat jede FV fakultätsspezifische Leistungen wie etwa die Herausgabe eigener Fakultätszeitungen oder Fachzeitschriften.